0221 - 392580 · Kirchstraße 1-3 · 50996 Köln

Slider

Kinderzahnheilkunde in Köln (Rodenkirchen)

Kinder sollten möglichst früh mit dem regelmäßigen Zahnarztbesuch vertraut gemacht werden – auf jeden Fall aber bevor Schäden im Gebiss aufgetreten sind, damit der erste Besuch in der Praxis nicht direkt von einer Behandlung überschattet wird. Die verbreitete Meinung, dass den Milchzähnen keine besondere Beachtung geschenkt werden muss, ist falsch: Gesunde Milchzähne sind eine wichtige Grundlage für ein gesundes bleibendes Gebiss.

Wie beim Kinderarzt gibt es daher auch beim Zahnarzt Vorsorgeuntersuchungen für Kleinkinder – dreimal zwischen dem 6. und 30. Lebensmonat. Krankhafte Veränderungen können so frühzeitig erkannt werden, und das Kind gewöhnt sich angstfrei an die ungewohnte Umgebung in der Praxis. Ab dem 6. Lebensjahr beginnt der Zahnwechsel – nun sollten halbjährlich Kontrolluntersuchungen und Prophylaxe-Maßnahmen durchgeführt werden. Wenn Sie einen Zahnarzt für Kinderzahnheilkunde in Köln (Rodenkirchen) suchen, sind wir gerne für Sie da.

Kinderzahnheilkunde im Überblick

  • Vorsorgeuntersuchungen für Kleinkinder (6. bis 30. Monat)
  • Halbjährliche Kontrolluntersuchungen ab dem Zahnwechsel (6. Lebensjahr)
  • Prophylaktischer Schutz gegen Zahnerkrankungen
  • Altersgerechte Unterweisungen in der Zahnpflege
  • Erste Beratung und ggf. Überweisung an Kieferorthopäden bei Fehlständen im Gebiss

Ihr Zahnarzt in Köln (Rodenkirchen) berät Sie gerne ausführlich dazu, wie Kinderzähne optimalen Schutz gegen Zahnerkrankungen erhalten. Fehlstellungen im Gebiss lassen sich während der kindlichen Wachstumsphasen am leichtesten regulieren.

Prophylaxe für Kinderzähne

Innerhalb des Vorsorgeprogramms werden Hinweise zur Verbesserung der Mundhygiene und zahngesunden Ernährung gegeben, Fluoridkonzentrate zum Schutz der Zähne auf den Zahnschmelz aufgetragen und – falls nötig – die Kauflächen zum Schutz gegen Karies versiegelt (Fissurenversiegelung). Die Gruppenuntersuchungen in Kindergarten und Schule ersetzen nicht diese wichtigen Maßnahmen, die übrigens auch im Leistungskatalog der gesetzlichen Versicherungen enthalten und im Rahmen der Bonusregelung Voraussetzung für einen höheren Zuschuss bei Zahnersatz sind.

Die Fissurenversiegelung für die bleibenden Backenzähne

Bei der Fissurenversiegelung werden die Kauflächen der bleibenden Backenzähne gereinigt und anschließend die Einziehungen und Grübchen mit einem dünnfließenden Kunststoff sicher verschlossen. Der Zahn ist nun leichter zu reinigen und die für die Entstehung einer Karies anfälligen Stellen sind geschützt.

Wir unterstützen die optimale Zahnentwicklung Vereinbaren Sie Ihren Termin in unserer Praxis für Kinderzahnheilkunde in Köln (Rodenkirchen) unter der Rufnummer 0221 – 392 580 oder nutzen Sie unsere praktische Online-Terminservice – wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen